Herzlich Willkommen auf Ihrem Hähnchenhof zur Nieden 

Feldstraße 5B, 58730 Fröndenberg- Ardey

0 23 78 - 49 54

Aktuelles


Öffnungszeiten  

Hofladen


   Mittwoch               9 - 17 Uhr 

  Donnerstag           9 - 17 Uhr

   Freitag                    9 - 17 Uhr        

  Samstag                  9 - 13 Uhr


Sie finden uns auch auf den Wochenmärkten - siehe unser Verkauf !



Unser Hof

Bei uns finden Sie alles rund ums Geflügel Hähnchen/Puten/Enten/Gänse

Hierbei stammen alle Arbeitsschritte aus der eigenen Hand 

+eigener Ackerbau

+eigene Futtermühle

+eigene Geflügelaufzucht, 

+eigene Schlachtung DE-EU-10118

+eigene Verarbeitung und Vermarktung


Schauen Sie bei uns herein, um uns kennenzulernen oder sich weiter zu informieren!

tradition

Meine Eltern, die beide aus der Landwirtschaft stammen, haben von jeher Hähnchen, zur Eigenversorgung, gehalten. Genau mit dieser Haltung und der naturnahen Aufzucht, haben Sie 1988 unseren Geflügelhof gegründet. Durch diese Idiologie konnten, meine Frau Sandra und ich Dirk zur Nieden, den Geflügelhof zur Manufaktur ausbauen.

VOM BAUERNHOF DIREKT AUF

DEN TELLER

hoffleischerei

In unserer Hoffleischerei wird in Sorgfalt unser gutes Geflügelfleisch verfeinert. 


-Teilstücke

-Grillfleisch

-Wurst

-Convenience

hofladen

Hier finden Sie alles rund um unsere Hähnchen und Puten, so wie saisonal auch unsere Enten und Gänse. Ob im Ganzen oder in Teilstücken, ob als Grillfleisch oder als leckere Wurst. Unser Geflügel wird ihrem Gaumen Freude bereiten. Bei uns finden Sie weitere regionale Produkte wie Eier, Kartoffeln, Käse, Honig, usw.

P.S. auch Ihre Katze und Ihr Hund kommen bei uns nicht zur kurz, mit den von uns produzierten Barfartikeln unserer Hausmarke Callofast.

unser verkauf

Unsere Produkte finden Sie außerhalb von unserem Hofladen auf/in : 

  •  Wochenmärkte
  • Hofläden
  • Metzgereien
  • Restaurants
  • Märkte

unsere tiere

Auf unserem Hähnchenhof zur Nieden lebt nicht nur das Ardeyer Landhähnchen, sondern auch unsere Puten, Enten und Gänse. Wie wir sie füttern und sie heranwachsen, erfahren sie im Link "mehr Infos...."